Füllen und Einstreichen einer Torte

Heute hab ich mal wieder eine kleine Anleitung für euch.

Viele fragen immer wie meine Torten so gerade und die Kanten so scharf werden, daher habe ich heute mal ein paar Bildchen beim Füllen und Eintreichen der Torte für euch gemacht.

Als Basis habe ich hier das Wunderrezept mit Milch gebacken. 1,5 fache Menge in einer 26er Form.

Den gebackenen Kuchen oben begradigen und anschließend umdrehen, dadurch hat man oben dann eine schön gerade Oberfläche und saubere Kanten.




Den Kuchen in 4 Böden schneiden.
Den untersten Boden auf eine Kuchenplatte legen und einen Tortenring drumherum stellen.



Den Boden mit Konfitüre bestreichen.

Häschenkekse am Stiel

Bei Kinder kommen beim Oster-Kaffee diese kleinen Häschen immer
besonders gut an :-)
Sie sind schnell gebacken und können nach Lust und Laune dekoriert werden.


Mürbeteig:

Zutaten:
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 20 Lollistiele
  • Dekoration, Streusel, Kuvertüre

Gundula Kranz

Traditionell gibt es bei uns am Ostersonntag einen Gundula Kranz, das war schon als Kind so <3 <3< 3

Der Gundula Kranz ist ein Quark-Öl Teig mit Gewürzen, Trockenfrüchten und Nüssen, der schön dekoriert den Ostertisch beim Frühstück schmückt.
Wir essen ihn mit etwas Butter und ein Osterei dazu.


Gundula Kranz

Zutaten:


  • 200 g Quark
  • 6 EL Milch
  • 1 Ei
  • 8 EL Öl
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • etwas Salz
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. + 2 TL Backpulver

Rübli Muffins

Und ich hab noch ein traditionelles Gebäck zu Ostern.
Jeder kennt wohl die leckere Rübli Torte die traditionell aus der Schweiz kommt, ich backe sie gerne in Form von Muffins.

Lecker nussig und super schön saftig durch die Möhren schmecken die Muffins super zum Osterkaffee oder auch zum Oster-Brunch.


Rubli Muffins

Zutaten:
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g Möhren
  • 1 Orange ( unbehandelt )
  • 240 g Mehl
  • 2 TL Backpulver 
  • 1/4 TL Salz
  • 80 g Zucker
  • 80 ml Rapsöl
  • 2 Eier
  • 200 g Vollmilchjoghurt

  • 150 g Puderzucker
  • Marzipanmöhren

Eierlikör Trüffel

Zu Ostern gibt es von mir jedes Jahr selbstgemachten Eierlikör und in diesem Jahr auch selbstgemachte Eierlikör-Trüffel in 2 Variationen.


Eierllikör Trüffel

Zutaten:

200 g weiße Schokolade
7 EL Eierlikör ( am besten selbstgemacht )
4 EL Sahne

200 g Kuvertüre ( weiß oder zartbitter je nach Hohlkörper )
ca. 60 Pralinenhohlkörper weiß oder Zartbitter



Ruffles und Blüten in Brombeer

Gestern haben wir eine Überraschungsparty für eine Freundin gemacht, die vor kurzem 30 wurde !
Die Überraschung ist gelungen :-D

Ich durfte ein Törtchen zum Buffet beisteuern und ich wusste auch gleich wie diese aussehen soll !





Drinnen versteckt sich das Wunderrezept mit Milch und Zitronenabrieb gebacken und gefüllt habe ich mit Erdbeer-Joghurt-Mousse.

Die Torte kam auf der Party super an !!!

Süße Grüße, Nicole

Back Bienchen

Heute hat die liebe Karin von Back Bienchen Geburtstag !!!!

Kennengelernt haben wir uns vor 1 Jahr bei einem Back Blogger Treffen, seitdem treffen wir uns ab und zu auf ein Käffchen und quatschen fast täglich in unserem Blogger-Chat :-)

Zu ihrem Geburtstag haben die liebe Anja von Meine Torteria und ich uns etwas ganz besonderes überlegt, eine Back Bienchen Torte musste her !

Anja hat für den Aufleger ein Bienchen modelliert und ich habe die Torte darunter gebacken :-)

Und das ist sie:








Und das liebe Back Bienchen hat sich so gefreut, sie hat sogar ein Tränchen verdrückt !!!

Happy Birthday Süße <3

Nicole
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...