Guten Rutsch - Torteliebe 2013

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch in ein gesundes und glücklichen neues Jahr !!!!
Feiert schön und lasst es ordentlich krachen !

Zum Abschluss hab ich einen kleinen Rückblick auf ein paar meiner Werke aus 2013....waren doch schon einige....um alle zu zeigen bräuchte es schon ein paar Collagen ;-)



Ich freu mich schon auf ganz viele neue und spannende Back-Projekte in 2014 und ich hoffe ihr seid wieder mit dabei !

Süße Grüße, Nicole

Geschenke aus meiner Küche

Und hier kommen auch noch die diesjährigen Geschenke aus meiner Küche:

Schneemannsuppe

Lieben Dank an Michaela von Wunderfitzig für die Idee !


selbstgemachte Pralinen !                                     Baileys Pralinen, Nougat Pralinen und Schichtschokolade mit Mandeln 
Die Rezepte bekommt ihr im neuen Jahr !

Süße Grüße, Nicole

Weihnachten 2013

Ich meld mich doch nochmal dieses Jahr ;-)

Zu Weihnachten habe ich nämlich ein Lichtzelt mit Tageslichtlampen bekommen, damit ich meine Leckereien in Zukunft auch professionell ablichten kann !

So sieht das aus:



und damit habe ich heute gleich mal unsere Weihnachts Cupcakes abgelichtet
( und Star Wars Schiffe, Roboter.....hihi )
















Was sagt ihr zu dem Ergebnis ?

Das Rezept für die Lebkuchen Cupcakes findet ihr hier.

Süße Grüße, Nicole

Fröhliche Weihnachten

Ich wünsche euch und euren Familien ein fröhliches und gemütliches Weihnachtsfest, viel Zeit mit euren Lieben und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes neues Jahr !!!



Ein paar Posts ( z.B. das Fußball Tutorial ) stehen noch aus, die wird es dann gleich im neuen Jahr geben, jetzt ist erstmal Familienzeit angesagt !

Bis im nächsten Jahr, süße Grüße, Nicole

Post von Tortenliebe

Zwei der Gewinne sind heute schon rausgegangen :-D

Über das Naschpaket durfte sich heute Natalie S. freuen, da sie nur 30 min von mir entfernt wohnt, habe ich sie heute damit überrascht, denn wer weiß wie lange die Post zu Zeit unterwegs ist, so konnte ich alles frisch machen.

Cupcakes "Weihnachts-Schokolade", Cake Pops Nougat-Mandel, versch. Weihnachtsplätzchen, Schneemannsuppe


Den Muffin-Mix und die Tulip Förmchen habe ich heute auch schon verpackt und noch ein Tütchen weiße und goldene Perlchen und weiße Sternchen für die Deko dazugelegt.

Muffin Mix "Weihnachts-Schokolade"




Den Perlenformer musste ich heute leider neu verlosen.

Ich hoffe es freuen sich alle über ihre Gewinne :-)

Süße Grüße, Nicole


Tauftorte kleines Vögelchen

Am Sonntag wurde die kleine Cara getauft und ich finde wir haben für sie eine ganz zauberhafte Tauftorte ausgesucht !

Drin versteckt sich das Schoko Wunderrezept und eine Schokocreme, diesmal ohne Frucht und dafür zwischen mehreren Böden geschichtet.






















Süße Grüße, Nicole

Gewinne, Gewinner !!!

Ich freue mich über eure Teilnahme am Gewinnspiel und die vielen lieben Worte zu meinem Blog :-D

In den Lostopf sind insgesamt 41 Lose gehüpft, ich habe in der Reihenfolge eurer Kommentare 1 bzw. 2 Nummer vergeben und der Zufallsgenerator hat entschieden!

Gewonnen haben:

1.
eine Überraschungsbox mit Leckereien aus meiner Küche
Sonnenblume / Natalie Schreier

2.
eine selbstgemachte Muffins-Backmischung im Glas mit 24 Tulip Muffinförmchen
Jessica Boensch 

3.
ein Perlenformer für Fondant Perlenketten mit 30 Perlen 
Britta B.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner !!!

Bitte meldet euch bis zum 18.12. 20 Uhr per Nachricht bei mir und teilt mir eure Adresse mit, habe ich bis dahin keine Rückmeldung, werde ich den Gewinn neu auslosen.

An alle die nicht gewonnen haben, das war bestimmt nicht das letzte Gewinnspiel ;-)

Süße Grüße, Nicole

1000 Likes auf Facebook - Give Away

Es ist geschafft, auf Facebook hat Tortenliebe schon wahnsinnige 1000 Likes !!!!
Ich bin überwältigt und freue mich über jeden von euch.
Mein Versprechen, das ich eine Give Away Verlosung starte, wenn dieses Ziel erreicht ist, löse ich hiermit ein ;-)


Ich habe mich sogar zu 3 Give Aways entschieden, alles Leckereien aus meiner Küche.

  1. eine Überraschungsbox mit Leckereien aus meiner Küche
  2. eine selbstgemachte Muffins-Backmischung im Glas mit 24 Tulip Muffinförmchen
  3. ein Perlenformer für Fondant Perlenketten mit 30 Perlen 

So könnt ihr mitmachen:

Voraussetzung: Ihr müsst Fan der Tortenliebe Facebook Seite sein, dann könnt ihr mit bis zu 2 Losen in den Lostopf hüpfen:
  1. Schreibt unter Kommentaren was ihr euch in Zukunft auf meinem Blog wünscht 
  2. Werdet Mitglied auf meinem Blog
Bitte schreibt euren FB Namen in den Kommentar und ob ihr Mitglied auf meinem Blog seid !

Die Regeln:

Dies ist kein gesponsertes Gewinnspiel !
Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Sonntag um 23:59 Uhr.
Die Gewinner werden auf meinem Blog veröffentlicht und auf der Facebook Seite verlinkt.
Melden müssen sich die Gewinner dann bis zum 18.12.2013 20 Uhr, sonst muss der Gewinn neu ausgelost werden !
Teilnehmen können nur Fans aus Deutschland.
Facebook und Blogspot sind an diesem Gewinnspiel nicht beteitligt, die Verantwortung liegt bei Tortenliebe.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen !

Viel Glück !!!!! 

Süße Grüße, Nicole

Winter Wonderland - meine erste Hochzeitstorte

Hach war das aufregend bis sie gestern endlich fix und fertig im Restaurant stand....meine erste Hochzeitstorte !!!!

Das Thema hat mich von Anfang begeistert, bisher hatte ich mich nicht an eine Hochzeitstorte getraut, aber DIE musste ich machen ;-)

Ein paar Details:

untere Torte 30 cm Durchmesser, Sachertorte Oma Buchholz, mit Zartbitter Ganache
obere Torte 22 cm Durchmesser, Wunderrezept mit Himbeer Mascarpone, mit weißer Ganache

Alle Dekoelemente wie immer essbar aus Fondant und Blütenpaste.

Ich freue mich wie ihr alle mit mir gefiebert habt und deshalb kommen jetzt endlich die Fotos:


Winter Wonderland

















Dazu passend gab es Cupcakes

Schoko Cupcake mit Kokoskern und
Frischkäse-Kokos-Topping


Buttermilch Zitrone Cupcake mit  Lemon Curd Kern und Vanille-Frischkäse-Topping

Ein kleines Geschenk für das Brautpaar :-)


Danke, das ich diese Torte für euch machen durfte, es hat mir super viel Spaß gemacht !

Süße Grüße, Nicole

Entstehung meiner ersten Hochzeitstorte Teil 2

Auch gestern und heute war ich wieder fleissig ;-)
Hier eine kleine Zusammenfassung für euch:

Donnerstag:
Wunderrezept mit Orangensaft in einer 24 cm Form gebacken.
Weiße Ganache anrühren, 400 g weiße Kuvertüre und 100 ml Sahne, kühl stellen.



Freitag:
Morgens den Tortenboden fondanttauglich vorbereiten und mit Himbeer-Mascarpone-Creme füllen, mit einer Tortenscheibe beschweren und 3 Stunden kalt stellen.


Die Ganache durchrühren und ggfs. wenige Sekunden in der Mikrowelle erwärmen, bis sie eine nutellaartige Konsistenz hat.
Die Torte mit der Ganache einstreichen, 1 Stunde kühlen, nochmal einstreichen, kurz kühlen und mit einer heißen Palette abziehen.


Mit Fondant eindecken und wieder ab in den Kühlschrank.


Abends habe ich die beiden Torten dann zusammengesetzt, die Position für die Deko obendrauf ausgesucht und markiert und die seitliche Deko angebracht.


















Morgen steht dann noch die Verzierung mit Royal Icing ( Eiweiß-Spritzglasur ) an den Übergängen an.
Und dann muss das gute Stück noch ins Restaurant *zitter*

Zwischendrin habe ich heute noch 2 Sorten Cupcakes gebacken, die müssen dann morgen auch noch mit Topping verziert werden und dann werden sie passend zur Torte dekoriert !


Süße Grüße, Nicole

Entstehung meiner ersten Hochzeitstorte Teil 1

Am Samstag ist es soweit, ich darf meine erste Hochzeitstorte präsentieren.....oh man bin ich aufgeregt !!!

An der Entstehung möchte ich euch gerne teilhaben lassen, darum habe ich fleißig Bilder gemacht und gebe euch jetzt schon mal ein paar Bildchen der letzten 3 Tage.

Montag:
2x 1,5-fache Menge Sachertorte Oma Buchholz in einer 30er Backform gebacken.
Nach dem Auskühlen in Folie packen und kühl stellen.

Dienstag:
Die Sachertorten jeweils in 3 Böden schneiden, Aprikosenkonfitüre mit Orangenlikör aufkochen.
Böden mit dem Marmeladengemisch satt einstreichen und stapeln.
Ich habe danach einen Ring drum gestellt und mit einem Kuchenretter beschwert, so wird sie schön gleichmässig.
Trocknen lassen und gerade schneiden.


Zartbitter Ganache anrühren, abkühlen lassen und die Torte einstreichen, kühlen, nochmal einstreichen, kühlen und dann mit einer heißen Palette abziehen.




Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Mittwoch:
Die Torte aus dem Kühlschrank holen, eine halbe Stunde akklimatisieren lassen.
Fondant ausrollen und Torte damit einschlagen.
Ich habe zum ersten Mal Board und Torte in einem eingedeckt, sonst mache ich das immer separat, und ich war begeistert wie gut das klappt !
Torte mit Smoothern glätten.



Da kamen dann auch meine neuen Flex-Smoother zum Einsatz und die sind einfach GENIAL ! 
Man kann sie wie Schmirgelpapier verwenden und bekommt damit jede Macke aus dem Fondant und super scharfe Kanten ! 


Ein bisschen Deko hab ich heute auch noch gebastelt, davon bekommt ihr aber nur einen kleinen Ausschnitt, ich will nicht zu viel verraten ;-)



Morgen geht es dann weiter mit der zweiten Etage, da müssen die Böden gebacken werden.

Süße Grüße, Nicole

Lebkuchen Cupcakes

Heute habe ich Lebkuchen Cupcakes gebacken, die schmecken mal so richtig schön nach Weihnachten !

Lebkuchen Cupcakes  ( 10 Stück )

Zutaten:
  • 50 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 2 Eier
  • 140 g Mehl
  • 25 g dunkler Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 40 g Zitronat, fein gemahlen
  • 40 g Orangeat, fein gemahlen
  • 125 ml Rotwein

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...